Archiv

Archive for the ‘Events’ Category

Training in Zürich zu neuer Datenmodellierungsmethode: Data Vault

Wikipedia definiert Data Vault so:

In den letzten Jahren hat sich mit Data Vault eine neue Modellierungstechnik für Data-Warehouse etabliert, die insbesondere für agile Datawarehouse geeignet ist. Sie bietet eine hohe Flexibilität bei Erweiterungen, eine vollständige Historisierung der Daten und erlaubt eine starke Parallelisierung der Datenladeprozesse.

Meine persönliche Erfahrung ist, dass Data Vault nicht nur bei einem Data-Warehouse eingesetzt werden kann, sondern auch bei Schnittstellen von OLTP-Systemen, welche Daten von anderen Systemen beziehen. Mit Data Vault bekommt man die Möglichkeit, die Qualität der Belieferung der Schnittstellen automatisiert zu überprüfen und zu messen.

DataVault

Im Frühjahr gibt es vom Buchautor Hans Hultgren ein dreitägiges Training in Zürich zur Data Vault Modellierung. Anschließend findet eine Prüfung zur Zertifizierung statt. Interessant ist das Thema für Daten Architekten, Datenbank Programmierer, Data Warehouse Architekten, Business Intelligence Consultants und für alle die mit dem Design und Implementieren von Daten-Schnittstellen und BI-Systemen zu tun haben.

Der Trainer, Hans Hultgren, berät seit über 20 Jahren Firmen im Bereich Data Warehouse und Business Development. Hans Hultgren hat ein Buch über das Thema „Modeling the Agile Data Warehouse With Data Vault“ geschrieben. Ich habe das Buch gelesen, ich kann es nur empfehlen.

Außerdem schreibt Hans Hultgren in seinem Blog (https://hanshultgren.wordpress.com/) regelmäßig über das Thema Data Warehousing und Data Vault.

 

 

Advertisements

Vortrag am 2.12.2015: Entwickeln von IoT (Internet of Things) Lösungen mit Microsoft Azure

Die MSUGS (Microsoft Solutions User Group Switzerland) veranstaltet am 2.12.2015 einen sehr interessanten Vortrag über das Thema IoT (Internet of Things) auf Basis von Microsoft Azure.

Marco Amhof und Andrija Sisko zeigen am Beispiel von drei verschiedenen Sensoren wie man Sensorwerte sammeln und in PowerBI visualisieren kann. Dazu verwenden sie die Frameworks aus Microsoft Azure.

Marco arbeitet seit über 14 Jahren bei Trivadis als Consultant in Kundenprojekten, die mit Microsoft Technologie umgesetzt werden. Schwerpunkte sind Anwendungsentwicklung und Business Intelligence basierend auf den Technologien und Frameworks Microsoft SQL Server, Microsoft .NET und Microsoft Dynamics XRM.

Andrija arbeitet seit 4½ Jahren bei Trivadis als .Net Consultant in der Application Development Unit. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Serverseitige Programmierung, ASP.NET MVC, Microsoft SQL Server, Microsoft Entwicklungswerkzeuge (Visual Studio, TFS) und Performance Analyse/Management.

Sei dabei bei diesem spannenden Vortrag wo IoT konkret wird. Weitere Details zum Programm und zur Anmeldung findest Du hier auf der Homepage der MSUGS.

Vortrag: Optimierung der IT-Infrastruktur mit Office 365 und Azure

Am Donnerstag, 23. April 2015, 17.30 Uhr findet in Aarau ein Vortrag zum Thema „Optimierung der IT-Infrastruktur mit Office 365 und Azure: Zukunftsorientiert, umfassend und kosten-günstig“ statt. Der Vortrag ist kostenlos. Details siehe PDF-Dokument: Einladung_OdA_Event_20150423

Ort: Kantonale Verwaltung Aargau, Buchenhof Entfelderstrasse 22, 5000 Aarau, Sitzungszimmer AARE

AGENDA
17.30 Uhr – Empfang
18.00 Uhr – Event
– Optimierung der IT-Infrastruktur
– Demo OdA GS Aargau O365 / Lync
– Azure / SharePoint online inkl. Demo
– Neue Welt des Arbeitens

ab 19.45 Uhr
– Apéro und Ausklang
– Austausch mit den Referenten und Networking

ANMELDUNG BITTE BIS ZUM 21.4.2015 BEI:
rbestaendig@bluewin.ch

Die OdA GS Aargau (Organisation der Arbeitswelt für Gesundheits- und Sozialberufe) reduziert mit der Migration in die Azure-Cloud & Office 365 ihre IT Kosten um 53%! Trotz dieser massiven Kostensenkung stehen mehr Möglichkeiten zur Verfügung. An diesem Event zeigt Andrea Traber (Geschäftsleitungsmitglied der OdA GS Aargau) auf, wie die Ausgangslage vor dem Projekt ausgesehen hat, was die Überlegungen für diesen Schritt waren und wie sie jetzt arbeiten.

Meinrad Weiss und Simon Amrein von der Trivadis AG wird im Anschluss ein paar technische Details und die Herausforderungen aufzeigen, bevor sie Zukunftsvisionen erläutern und diese in einer kurzen Demonstration präsentieren. Weiter wollen wir die neue Welt des Arbeitens mit einem spannenden Referat von Lukas Gillioz, Solution Spezialist Cloud, aufzeigen.

 

 

Vortrag über Windows Azure Active Directory

Am Mittwoch, 11. Juni 2014 findet ein Vortrag über das Thema Windows Azure Active Directory statt:

  • Veranstalter: msusgs (Microsoft Solutions User Group Switzerland)
  • Ort: Trivadis, Glattbrugg
  • Uhrzeit: 18:30 – 21:00
  • Referent: Robert Mühsig
  • Kosten: Keine – die Veranstaltung ist kostenlos, es sind auch Nicht-Mitglieder recht herzlich willkommen
  • Anmeldung: via msugs-Homepage oder direkt an rbestaendig@bluewin.ch

Robert Mühsig gibt einen Einblick in die Welt von Windows Azure Active Directory – von der Authentifizierung bis zur Graph API. Im Enterprise Bereich ist die Windows-Authentifizierung wohlbekannt und sehr einfach in die eigene Anwendung zu integrieren.

Aber welche Möglichkeiten gibt es denn, wenn man die eigene Applikation in die Cloud auslagert? Was der „Facebook-Login“ für den Consumer-Bereich ist, versucht Microsoft mit dem Windows Azure Active Directory den Business-Bereich abzudecken. In dem Vortrag zeigt Robert, wie man die eigene Anwendung mit dem Azure AD bekannt macht, welche Möglichkeiten es gibt Daten aus dem Azure AD zu beziehen und wie man neue Daten auch hinterlegen kann. Die Art der Anwendung spielt dabei nur eine Nebenrolle – es wird sowohl auf Webanwendungen als auch Web APIs und native Anwendungen eingegangen.

Vortrag über Requirements Engineering

Am 10. April findet um 18:30 ein Vortrag von Salvatore Cagliari über das Thema Requirements Engineering statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Für die Teilnahme ist es nicht erforderlich, Mitglied der msugs (Microsoft Solutions User Group Switzerland) zu sein. Die Veranstaltung findet bei der Trivadis in Glattbrugg statt.

Beschreibung des Vortrags

In diesem Vortrag wird eine kurze Einführung über Requirement Engineering (RE) und Requirement Management (RM) gegeben. Bei Application Development (AD)- und Business Intelligence (BI)-Projekten geht es um Entwicklung. Allerdings ist die Herangehensweise etwas unterschiedlich. Es werden Details zu RE in AD- und BI-Projekten angeschaut und analysiert, ob es Unterschiede zwischen den beiden Projekt-Typen gibt.

Über den Referenten: Salvatore Cagliari ist seit über 20 Jahre in der IT tätig und hat in mehreren IT-Bereichen Erfahrung gesammelt. Vom Desktop- und Server-Support bis zu Applikations-Support. Seit 2008 ist er bei Trivadis als Consultant in den Bereichen DBA, Entwickler und BI Spezialist tätig und beschäftigt sich eingehend mit dem Thema Requirement Management und Engineering. Salvatore Cagliari ist Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) durch IREB.

Anschliessend gibt es einen Apero mit der Möglichkeit das eine oder andere Thema noch vertiefter zu diskutieren.

Anmeldung bitte an rbestaendig(at)bluewin.ch

Special Event Night: Plattformübergreifende Entwicklung mit Xamarin

Microsoft veranstaltet in Zusammenarbeit mit Trivadis eine „Special Event Night“ zum Thema Plattformübergreifende Entwicklung mit Xamarin.

Ist es möglich, NATIVE Apps für Windows, iOS und Android zu schreiben und dabei ein Grossteil des Codes gemeinsam zu verwenden? Und dabei handelt es sich um C#-Code? Ja, mit Xamarin ist das jetzt möglich! Und mit Xamarin wird es möglich NATIVE iOS- und Andorid-Apps in Visual Studio zu schreiben!

Thomas Huber gibt im ersten Teil der Veranstaltung eine Einführung in Xamarin. Der zweite Teil der Veranstaltung besteht aus einem Live Stream der BUILD Keynotes. BUILD ist die jährliche Konferenz von Microsoft für Entwickler.

Termin: 2. April 2014
Zeit: 16:45 – 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Microsoft Schweiz, Richtistrasse 3, 8304 Wallisellen
Anmeldung: hier
Preis: kostenlos

Themen Lunch: Microsoft SQL Server 2014 Neuigkeiten

Die Fa. Trivadis bietet einen kostenlosen Themen Lunch zur brandneuen Version des Microsoft SQL Server 2014 an. Die Veranstaltung geht über den Mittag und dauert ca. 2 Stunden. Meinrad Weiss referiert über die wichtigsten Neuerungen des SQL Server 2014, wie z.B. Mission Critical Performance, In-Memory OLTP, In-Memory Data Warehouse, Azure Cloud Services für DB Applikationen, Ausblick zu Big Data, etc. Nach dem Event werden Snacks offeriert und man hat Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern und dem Referenten auszutauschen.

Für den Event gibt es 2 Termine:

  • 20. Februar 2014 in Basel, Beginn 11:00 Uhr
  • 5. März 2014 in Glattbrugg, Beginn 11:00 Uhr

Hier geht’s zu den Detailinformationen und zur Anmeldung.